Ocena wątku:
  • 0 głosów - średnia: 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Filmy
#11
https://www.arte.tv/de/videos/050833-000...7220760790

92 Min.
Verfügbar vom 25/05/2019 bis 02/06/2019
Nächste Ausstrahlung am Donnerstag, 6. Juni um 13:45



Deutschland nach dem Krieg. Schwer verletzt hat Nelly das Konzentrationslager überlebt und trifft nach einer Gesichtsoperation auf ihren Mann. Doch Johnny erkennt sie nicht. Er engagiert sie jedoch, in dem Glauben, dass seine Frau tot ist, als Doppelgängerin ... - Christian Petzolds Film (2014) basiert auf Hubert Monteilhets Roman "Der Asche entstiegen".
Juni 1945: Schwer verletzt und mit entstelltem Gesicht wird die Auschwitz-

Überlebende Nelly von Lene, einer Freundin aus Vorkriegstagen und Mitarbeiterin der Jewish Agency, in ihre alte Heimat Berlin gebracht. Kaum genesen von einer Gesichtsoperation macht sich Nelly – den Warnungen Lenes zum Trotz, dass er es war, der sie gegen Kriegsende verraten habe – auf die Suche nach ihrem Mann Johnny. Als Nelly ihn endlich aufspürt, erkennt er in ihr nicht mehr als eine beunruhigende Ähnlichkeit. Johnny schlägt Nelly vor, in die Rolle seiner totgeglaubten Frau zu schlüpfen, um sich das Erbe ihrer im Holocaust ermordeten Familie zu sichern. Nelly lässt sich darauf ein und wird ihre eigene Doppelgängerin. Sie möchte wissen, ob Johnny sie je geliebt hat oder vielleicht sogar ihr Verräter war. Die junge Frau hält krampfhaft an ihrer verlorenen Identität und dem Glauben, dass sie durch Johnny ihr altes Leben wiedererlangen kann, fest. Je ähnlicher sie der vermeintlich Toten wird, umso verzweifelter und irritierender wird Nellys Verhältnis zu Johnny. Wird er die Wahrheit gestehen?
Usmiechem do mnie mow.
Odpowiedz
#12
Film obejrzalam, warto bylo..
Usmiechem do mnie mow.
Odpowiedz


Skocz do:


Użytkownicy przeglądający ten wątek: 1 gości



Pokaż profil Wyślij prywatną wiadomość Wyślij e-mail Znajdź wszystkie posty Znajdź wszystkie wątki Opcje moderatora Opcje administratora